08. April 2018
Bei schönstem Wetter fand der 3. Halle-Duathlon statt. Für die Kinder war es ein Mitteldeutscher Ranglistenwettkampf und gleichzeitig die LM für Sachsen-Anhalt. Beim Wettkampf der AK Schülerinnen C startete Rike für den HTC und wurde über die Strecke L0.4km - R2,5km - L0,4km in einer Zeit von 10:44 min Gesamtsiegerin und damit auch Landesmeisterin.

03. April 2018
Zum 9. Mal trafen sich am gestrigen Ostermontag viele Rennradbegeisterte aus Nah und Fern, um gemeinsam durch das sonnige Jerichower Land zu rollen. Dabei ging es ab Ferchland über 75 km durch die Städte Burg und Genthin. Die Gruppe wurde von einem Besenwagen begleitet und bei kontrollierter Geschwindigkeit von etwa 30 km/h zusammengehalten.

26. März 2018
(Demker) Sechs HTCler starteten gestern bei perfektem Laufwetter beim 6. Süppling-Cross in Demker. Mit über 400 Gleichgesinnten galt es sich für eine der fünf angebotenen Strecken, vom Bambinilauf bis zum Halbmarathon, zu entscheiden haben. Mathias und Ralph entschieden sich für die 10km-Strecke und Jens, Pablo, Robert und Stefan nahmen den Halbmarathon in Angriff. Am Ende gab zwei Top-10-Platzierungen sowie vier Podestplätze in den Altersklassen für den HTC. Abschließend wurde bei der...

12. März 2018
(Osterburg) Erneut wurde die Duathlonsaison in Sachsen-Anhalt in der Altmark eröffnet. Die Osterburger Triathlonfüchse boten hierfür wieder drei Distanzen an: den Kinderduathlon, die legendäre Hauptdistanz und die Jedermannstrecke. Beim Hauptwettkampf nahmen 46 Teilnehmer teil (3 Frauen; 43 Männer); Bei der Jedermanndistanz waren genauso viele Starter dabei (6 Frauen; 40 Männer). Die Füchse haben sich der Kritik aus den Vorjahren angenommen und den Kinderduathlon nach vorn verlegt,...

04. März 2018
Kirsten schrieb: "Bei coolem Wetter, ein rein zufälliges Treffen mit tollen Menschen. Schöne Laufeinheit."

06. November 2017
Der Hasselaner Triathlon Club e.V., die Laufgruppe Haeder und der Hasseler Sportverein 2000 laden zum traditionellen 15. Silvesterlauf nach Hassel ein. Wer also das Jahr sportlich verabschieden möchte, bekommt am 31. Dezember 2017 genügend Gelegenheit dafür.

10. September 2017
Der Saisonabschluss fand für mich (Christian) auf Deutschlands größter Insel mit einer Mitteldistanz statt. Bereits 2014 startete ich bei der Erstaustragung des 70.3 auf Rügen, was zugleich meine erste Mitteldistanz war. 2014 waren die Wellen der Ostsee meterhoch und das Schwimmen konnte aus Sicherheitsgründen nicht stattfinden und es wurde ein Duathlon bei Nässe und Regen.

03. September 2017
(Furth im Wald/ Christian S.) Da ich (Christian) beruflich in Bayern tätig bin und nicht jedes Wochenende in der Heimat bin, nutzte ich die Zeit um am Drachentriathlon teilzunehmen. Der Ort Furth im Wald ist bekannt für sein jährlich stattfindendes Volksschauspiel Drachenstich, daher auch der Name des Triathlon. Dies war meine erste Jedermanndistanz (0,5-20-5 km) in meiner noch recht jungen Triathlonlaufbahn. Die Temperaturen am Morgen waren noch um die 11 Grad und ich wäre fast nicht an...

01. September 2017
(Magdeburg/ Bianca K.) Am Freitag, dem 01.09.17, fand traditionsgemäß der Sportscheck Nachtlauf statt. Angeboten wurden wie jedes Jahr ein Kinderlauf über 1,25 km sowie eine 5 km und 10 km Strecke für die älteren Teilnehmer. Luca startete beim Kinderlauf, Urte und ich (Bianca) starteten auf den 5 km. Ich kam etwas später an den Start, sodass ich mich weiter hinten einreihen musste. Auf dem Weg nach Hinten entdeckte ich Urte in der Läufermenge. Kurz viel Spaß gewünscht und weiter an...

30. August 2017
(Zell am See/ Christian S.) Wieder einmal hieß es 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und anschließend 21,1 km Laufen. Bereits zum Silvesterlauf in Hassel wusste ich (Christian S.), dass ich mit Michael in Zell am See starten werde. Unsere Hotels für dieses Rennwochenende lagen mitten im Zentrum von Zell und die Wege waren kurz. Leider ist es in der Innenstadt von Zell durch die Clubs und Bars bis spät in die Nacht hinein sehr laut. Ich konnte die vorletzte Nacht vor dem Renntag kaum schlafen...

Mehr anzeigen